Die Bedeutung eines guten Produktionsmanagements ist in der Kontrolle der Rentabilität einer industriellen Einheit wohl bekannt. Ein Produktionsleiter muss die Kontrolle über die Herstellung, die Qualität der hergestellten Waren und die Kosten der Produktion haben. Jedes Unternehmen im Textilsektor muss die Bestellungen seiner Kunden verwalten. Zeiten, Kosten und Abrechnung planen, den Einkauf von Rohmaterial kontrollieren, die Stoffstücke registrieren und verwalten (einschließlich der Prozesse Schneiden, Färben, Herstellen der Pfänden), den Laden organisieren, Lieferanten und Mitarbeiter verwalten, usw.


Das ERP für die Textilindustrie integriert alle Prozesse des Unternehmens von der Produktion bis hin zur Buchhaltung, Qualität, Lagerbestand, Lieferkettenmanagement, Einkauf und Verkauf, und paßt sich leicht an die Anforderungen und Bedürfnisse der Unternehmen des Sektors an.

 

Unser Vergleicher für Textilsoftware

Beantworten Sie diese Fragen und wir finden die Softwarelösung, die am besten zu Ihrem Unternehmen passt

Welche Software benötigen Sie?

ERP
ERP
CRM
CRM
LVS
LVS
Personalwesen
Personalwesen
Fragen: 1/8
Geschätzte Zeit zum Ausfüllen des Formulars: 40 Sekunden

Hervorragende Funktionalitäten einer Textil-ERP-Software

Nahezu alle Unternehmen entstehen ohne eine ERP-Unternehmens-ressourcenplanungslösung, aber für ein Unternehmen ist es fast unmöglich ohne diese zu wachsen, vor allem in einer kreativen Industrie, wie die textil Industrie. Es gibt viele Funktionen, die für Ihre Fabrik attraktiv sein können, zum Beispiel:

  • Produktionsmanagement
    Sie können alle Produktionsprozesse veranschaulichen: Rohstoffe, Behandlung von Materialien, Schneiden und Färben von Kleidungsstücken, Konfektion usw. Diese Software bietet Ihnen die Möglichkeit, Prozesse zu erkennen, bei denen Kosten reduziert oder die Zeiten gesenkt werden können. Ein gutes ERP kann die Produktivität in Ihrer Produktionsanlage erhöhen.
  • Qualitäts- und Wartungsmanagement
    Verwaltet die Wartung der Maschinen und behält dabei stets das Qualitätsniveau und die Dokumentation auf dem neuesten Stand.
  • Finanz- und Buchhaltungsmanagement
    Der Einsatz von ERP-Software für die Textilindustrie beseitigt mögliche manuelle Fehler und erleichtert die Arbeit für Buchhaltung und Finanzen.
  • Einkauf
    Einfache Lieferantenbestellungsverwaltung. Ein ERP kann erkennen, wann es notwendig ist, Bestellungen aufgrund mangelnder Materialien zu tätigen, um mit gutem Rhythmus in der Produktion weiterzumachen.
  • Personalmanagement
    Eine gute ERP-Software bietet Ihnen alle Informationen über die Produktivität Ihrer Mitarbeiter im Fertigungsbetrieb, sowie Schicht- und Stundenmanagement, sowie die per Mitarbeiter gearbeiteten Stunden.
  • Verkauf
    Erzeugt Budgets, erfasst Aufträge und führt Inkasso durch.
  • Bestandsverwaltung
    Sie müssen jederzeit wissen, welche Produkte sich in Ihrem Geschäft befinden und dessen Status.
 

Vorteile eines ERP für die Textilindustrie


Kurz gesagt: alle besprochenen Funktionen der tägliche Arbeit Ihrer Fabrik werden erleichtert, und daher wird die Produktivität gefördert. Aber, haben Sie immer noch Zweifel? In diesem Fall, sollten Sie nicht diese Vorteile verkennen:

  • Reduziert die Kosten und schafft einen Mehrwert für das Endprodukt, indem jeder Produktionsprozess im Detail analysiert wird
  • Sie können das Qualitätsniveau kontrollieren und die Dokumentation einfach verwalten
  • Sie können die Wartung aller Maschinen verwalten, um Kosten zu sparen
  • Es automatisiert die Produktion und die Besorgung entsprechend der Nachfrage
  • In derselben Lösung können Sie die wichtigsten Bereiche des Unternehmens in integriertem Weg verwalten
  • Optimiert das Lager auf automatisierter Weise, und hält den korrekten Bestand der Rohstoffe immer im Lager
 
Vorteile eines ERP für die Textilindustrie
 

Worauf Sie bei einer ERP-Lösung für die Textilindustrie achten müssen?

Um die Produktivität zu verbessern, benötigen Sie ein komplettes ERP mit angepassten Funktionen an die Bedürfnisse Ihrer Fabrik. Darüber hinaus gibt es bestimmte Eigenschaften, nach denen Sie, bei der Auswahl eines guten Softwaretools für die Textilindustrie suchen sollten, wie z.B.:

Skalierbarkeit
Während Ihre Textilfirma wächst und sich ihre Geschäftsprozesse erweiterern, muß sich die von Ihnen erworbene Softwarelösung problemlos an den Wechsel anpassen können, so daß Ihr Unternehmen auch die Möglichkeit des Wachstums erhält. Denken Sie an Module, statt an einer Einheitslösung. Dies erlaubt, daß eine einzige Anwendung konkrete Lösungen integriert, die ein Unternehmen benötigt. Dieser Ansatz über Module erlaubt, daß eine ERP-Lösung ohne Einschränkungen gleichzeitig mit dem Unternehmen, mit der Dateneingabe und der Kundenkontenverwaltung, wächst.

Einfachheit
Stellen Sie sicher, dass das ERP-System einfach zu bedienen ist. Die Mehrheit der Mitarbeiter benötigen Schulungen, um die eingeführte Lösung effektiv einzusetzen. Es gibt jedoch ERP-Systeme, die einfacher zu bedienen sind als andere.


Anwendungen müssen genügend einfach sein, damit sie alle Angestellten anwenden. Stellen Sie sicher, dass die vom System bereitgestellten Informationen leicht verständlich sind und Ihre Mitarbeiter nicht ständig geschult werden müssen, um die betreffende Software verwenden zu können.


Es ist wichtig, dass sich Unternehmen der Textilindustrie mit dieser Art von Software-Technologien ausstatten. Es ist ein wirklich nützliches Werkzeug für die meisten Unternehmen.


Deshalb kann seine Einarbeitung in das Arbeitssystem einer Textilfabrik das Tagesgeschäft eine Menge erleichtern, und die volle Kontrolle über den Geschäftsprozess ermöglichen, von der Erstellung des Fadens bis zum Verkauf des Kleidungsstücks an den Endkunden. Deshalb macht es die Prozesse rentabel und erhöht die Gewinnschancen.

 

Vergleichen und finden Sie einfacherweise die Software, die sich am besten den Bedürfnissen Ihres Unternehmens eignet.


Machen Sie den Test Füllen Sie das Formular auf unserer Website aus, und wir senden Ihnen ein Ranking zu mit den besten Softwarelösungen. Unser Vergleicher verfügt über eine Datenbank von mehr als 400 spezialisierten Softwareanbietern für Unternehmen. Wir finden sicher die Lösung die Sie brauchen. Probieren Sie ohne Kompromiss! Wir sind ein kostenloser, neutraler und persönlicher Service.