Warum ist ein ERP in der Bestandsführung erforderlich? Kennen Sie die Vorteile, die ein mit Inventuren verbundenes ERP-System Ihrem Unternehmen bieten kann?

Die Bestandskontrolle ist viel einfacher, wenn Sie dies über ERP (Enterprise Resource Planning) durchführen. Es ist zwar richtig, dass die Bestandsverwaltung als eigenständiges Programm angeboten werden kann, die Software wird jedoch normalerweise zusammen mit Lager- oder SCM-managementsystemen integriert.

ERP-Systeme dagegen verfügen über spezifische Module für Bestände. Diese ERP-Bestandsverwaltungsmodule werden zum Beispiel im Einzelhandel, Vertrieb, in der Fertigung verwendet. Aber auch bei solchen Prozessen bei denen die Benutzer auch für die Preisverwaltung verantwortlich sind, zusammen mit Verkaufssystemen für den Einzelhandel.

 

Unser Vergleicher für LVS

Fragen: 1/8
Geschätzte Zeit zum Ausfüllen des Formulars: 40 Sekunden

Wie kann ein ERP-System bei der Inventur helfen?

Das ERP-System kann durch die Optimierung der Aufgaben und die Zeitersparnis bei der Lagerinventur helfen. Um eine umfassende Kontrolle über den Bestand zu behalten, ist es von grundlegender Bedeutung, dass die Funktionen eines ERP vom Eingang bis zum Ausgang überprüft werden:

  • Empfang
    Die Aufgaben der Auftragsannahme müssen automatisiert werden. Ihr Ziel ist es, die Lagerung zu beschleunigen.
    • Downloadverwaltung
    • Incidentmanagement mit Lieferanten
    • Warenkontrollen
    • Richtige Beschriftung
    • Registrierung und Sammlung von Informationen über den gesamten Prozess
  • Lagerung
    Sobald die Bestände auf Lager sind, müssen sie kontrolliert werden, um später ihre Bewegung zu beschleunigen, damit sie zum richtigen Zeitpunkt ausgegeben werden.
    • Angemessene Kontrolle der Lagerbestände
    • Bestandskontrolle der Inventur
    • Zonentransport
  • Inbetriebnahme
    Bei der Ausgabe eines Produkts müssen die Bestellvorbereitungszeiten verkürzt werden.
     
    • Möglichkeit, Aufträge automatisch zu generieren
    • Nachverfolgung von Seriennummern und Lagerbezügen
    • Barcodedruck
  • Ausgang
    Sobald die Lagerbestände das Lager verlassen haben, müssen sie kontrolliert bleiben. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Prozess zu automatisieren. Durch das Verfolgen der Bestellungen können wir außerdem die Höhe der entstandenen Kosten ermitteln und Berichte erstellen, die uns helfen, die Bewegungen, Transfers und vorgenommenen Warenanpassungen zu kennen.
    • Effiziente und koordinierte Vertriebsanalyse und -verwaltung
    • Berichte aus der Analyse der Verkaufsbewegungen
    • Daten und Informationen in Echtzeit, ständig aktualisiert
 

Vorteile, die ein ERP für Bestände bietet

Ein ERP bietet dem Unternehmen viele Vorteile beim Verwalten von Beständen. Einige davon sind folgende:

  • Kontrolle über Überschüssen und Mangel an Lagerbeständen
  • Verwaltung von Lagerbestandsausgängen
  • Kostensenkung
  • Steigerung der Produktivität
  • Verbesserung des Kundenservice
  • Warenaufträge automatisch generieren
  • Effektive Verfolgung und Verwaltung von Einkäufen mit dem Ziel, die Höhe des Aufwands zu ermitteln, die in Ihrem Unternehmen abgewickelt werden
  • Verbesserungen im Warenfluss
  • Tracknummer der Serien- und Lagerbezüge
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
  • Kontrolle der Lagerbestände
  • Zeitersparnis
  • Aktualisierte Berichte mit Bewegungen, Transfers und vorgenommenen Warenanpassungen
  • Die Bereiche Verkauf, Vertrieb, Produktion und Inkasso verbessern Ihre Arbeitsquote durch aktualisierte und reale Informationen aus den Lagerbeständen
  • Fähigkeit zur elektronischen Buchhaltung und damit zur Einhaltung der Steuerverwaltung
  • Aktualisierte Finanzberichte
 
Vorteile, die ein ERP für Bestände bietet
 

Was ist die beste ERP-Software für das Bestandsmanagement Ihres Unternehmens?

Sie wissen noch nicht, welche Lösung für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist? Machen Sie sich keine Sorgen, wir machen es Ihnen leicht, füllen Sie das von uns kostenlos bereitgestellte Formular aus und zögern Sie nicht, die beste ERP-Lösung für das Bestandsmanagement Ihres Unternehmens zu erwerben. Mehr als 35.000 Menschen haben es bereits ausgefüllt.