Ein Managementprogramm für Kundenbeziehungen (CRM) ermöglicht die Daten zu nutzen, die die Unternehmen täglich sammeln. Die CRM-Software kann Verkäufe nachverfolgen, Trends erkennen und viele der Interaktionen automatisieren, die täglich imUnternehmen auftreten.

Es besteht die weit verbreitete Vorstellung, daß CRM-Software eine notwendige Investition ist, um jede Art von Geschäft zu führen, egal ob groß oder klein. Aber das trifft nicht in allen Fällen zu. Die Vorteile eines CRM können viele sein, aber es gibt auch einige Nachteile. Wir halten es für fair, Sie darüber zu informieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Wenn Sie sich Software dieser Art als Lösung für Ihr Unternehmen vorstellen, Sie haben sich aber noch nicht entschieden, stellen wir Ihnen eine Reihe von Vor- und Nachteilen des CRM zur Verfügung, damit Sie selbst bestimmen, was für Ihr Unternehmen am besten ist.

 

Unser Vergleicher für CRM

Fragen: 1/8
Geschätzte Zeit zum Ausfüllen des Formulars: 40 Sekunden

Was sind die Vorteile einer CRM-Software?

1. Alles was Sie brauchen an einem Ort
Die Kundenbeziehungsverwaltung muss zentralisiert werden, um effektiv zu sein. Die gesammelten Daten müssen allen Personen zur Verfügung stehen, die sie benötigen. Mit einer CRM-Lösung können alle automatisch auf derselben Seite sein, da alle den gleichen Zugriff auf dieselben Daten haben. Diese Tatsache erlaubt es Arbeitern produktiver zu sein, da sie sich auf die Bedürfnisse von aktuellen und potenziellen Kunden besser konzentrieren können.

2. CRM ist eine Lösung, die Skalierbarkeit ermöglicht
Wenn ein Unternehmen überleben möchte, muss es eine wachsende Datenbank an Kunden haben, die die angebotenen Wertvorschläge zu schätzen weist. Wenn die Anzahl von Kunden wächst, wird es schwieriger, spezifische Bedürfnisse auf persönlicher Ebene zu erfüllen, weil für jede Interaktion eine bestimmte Zeit investiert werden muss. Dieser Software ist eine skalierbare Lösung, die für fast jedes Budget passt und nur soweit wächst, wie das Unternehmen, so daß die Bedürfnisse aller auf effektive Weise zufrieden gestellt werden.

3. Ermöglicht das einfache Extrahieren von Daten
Wir sprechen nicht nur über Kundendaten, sondern auch über spezifische Verkaufsberichte und andere Analysen, mit denen Ihr Unternehmen herausfinden kann, was funktioniert. Durch die Verwaltung von Kundenbeziehungen können die Personen entdecken, wo sie Fortschritte machen, aber ohne die gleiche Arbeitszeitanwendung um diese Daten zu sammeln, wodurch eine Echtzeitumgebung geschaffen wird, in der die Anpassungen fast sofort durchgeführt werden können.

4. Greifen Sie von überall auf die gesammelten Daten zu
Diesenr CRM-Vorteil hat es nicht immer gegeben. In der Vergangenheit war der einzige Weg, um auf CRM zuzugreifen, die echte Software auf einem Computer zu installieren. Um mobil zu sein, war es die einzige Möglichkeit, sie auf einem Laptop zu installieren. Dank der Cloud, der Sättigung von Internet, der verfügbaren 4G-Daten und der VPN-Kapazitäten, kann man eine sichere Verbindung zur Software von praktisch jedem Standort und Gerät aus haben. Dadurch können Verkäufer länger in ihren Position bleiben, was deren Umsatz erhöhen könnte.

5. Ein gutes CRM kann den Konvertierungsprozess beschleunigen
Bei der Verwaltung Ihres Verkaufsprozesses, vor allem wenn Sie sich für die Methodik von Inbound Sales entscheiden, ist es wichtig, dass Sie einen Sales-Trichter erstellen, damit Ihre Verkaufsmannschaft die notwendigen kommerziellen Schritte und Prozesse folgen.

Mit einer organisierten Methodik können Sie die Tätigkeit jedes Verkäufers im CRM begleiten. Auf der anderen Seite wird das kaufmännische Team in der Lage sein, die Entwicklung der einzelnen Verhandlungen zu steuern. Aktivitäten, die schon durchgeführt wurden, und die nächsten Schritte, durch die die Konvertierung beschleunigt wird.

6. Reduzieren Sie die täglichen Gesamtkosten Ihres Unternehmens

Da alle Daten zentralisiert sind, sinken die Kosten, da die Produktivität zunimmt. Der Papierkram, die verlorenen Dateien und andere Zeiten, in denen die Konsumenten weggehen, sind vorbei, weil der einzige Weg, daß etwas nicht im CRM ist, ist es, dass es nicht eingegeben wurde.

 
Was sind die Vorteile einer CRM-Software?
 

Was sind die Nachteile einer CRM-Software?

1. Beseitigen Sie das menschliche Element aus der Gleichung Ihres Unternehmens
Daß die Prozesse bei der Installation der CRM-Software automatisiert werden, bedeutet auch daß potenzielle Kunden einen Teil des menschlichen Elements verlieren, das der Vertrib manchmal braucht. Es besteht ein Unterschied, ob Sie von einer realen Person bedient werden, oder von einem Telefonbeantworter. Manchmal ist es gut, daß bestimmte Arbeiten automatisiert werden, aber es ist auch gut, ein wenig Hilfe personalisierten Charakters zu haben, um den menschlichen Wert von Beziehungen nicht zu verlieren.

2. Es können Sicherheitsprobleme mit der CRM-Software auftreten
Obwohl diese Softwarelösung sicher ist, ist die Tatsache, daß die Daten an einem zentralisierten Punkt gespeichert sind, eine Bedrohung für alle Organisationen, die CRM-Lösung einführen. Was passiert, wenn der Strom ausfällt und Ihre Software keine Daten in der Cloud speichert? Oder was passiert, wenn ein unzufriedener Mitarbeiter Daten eingibt, die nicht genau sind, als eine Trennungsmöglichkeit? Dafür müssen Sicherungs- und Überwachungssysteme vorhanden sein, um die Integrität der Daten aufrechtzuerhalten.

3. Mitarbeiter müssen eine Schulungsphase mit dem neuen System durchlaufen
Die Installation einer neuen CRM-Lösung kann sehr aufregend sein. Die Idee viele Prozesse zu automatisieren, und die Daten zu beschleunigen, kann sehr ansprechend sein. Aber dann kommt der Einführungsprozess und alles ändert sich. Obwohl es sich nicht um Systeme handelt, die einen großen Experten erfordern, kann das Personal Zeit brauchen, um sich daran zu gewöhnen und das neue System benutzen können.

Sobald alle mit der Verwaltung des Systems vertraut sind, können die Vorteile eines CRM-Systems riesig sein. Aber ohne Zweifel wird es zunächst eine Phase der Anpassung und des Lernens geben, was die Arbeit verzögern kann.

4. Zwei Worte: technische Unterstützung
Unternehmen haben zwei Optionen für den technischen Support von CRM. Sie können Ihre eigenen Spezialisten beauftragen, die Software zu verwalten, oder sie lagern diese Arbeit an andere Personen aus. Viele Unternehmen die Verwaltungslösung der Kundenbeziehungen anbieten, bieten auch Kunden-Unterstützung an, aber zu einem höheren Preis. Die Lösung kaufen, bedeutet aber auch, die Kosten für den technischen Support zu berücksichtigen. Viele vergessen die Kosten einer kontinuierlichen Unterstützung, die mit CRM-Software geliefert wird, wenn diese nicht in der Wolke ist, und das kann eine unangenehme Überraschung sein, wenn Probleme auftreten.

5. Daten können verloren gehen, wenn die Datenbank nicht ordnungsgemäß gepflegt wird
Viele CRM-Systeme sichern sich automatisch über die Cloud oder über eine andere Lösung ab, aber nicht alle Systeme tun dies. Es kann notwendig sein eine manuelle Sicherung der Daten durchzuführen, und wenn wir wissen, daß dies nicht regelmäßig geschieht, so besteht eine gute Chance, dass die Daten verloren gehen. Im schlimmsten Fall können sogar Cloud-Systeme ausfallen, wenn ein Problem mit der Internetverbindung oder dem Server am anderen Ende vorliegt.


Sie sehen, es gibt mehr Vorteile als Nachteile zur Verwendung eines CRM. Im Falle der Nachteile glauben wir, dass dies relativ ist, da vielleicht für Ihre Art von Geschäft, diese nicht negativ sind, sondern eine Chance.

 
Was sind die Nachteile einer CRM-Software?
 

Suchen Sie eine CRM-Software?

Wenn Sie die Vor- und Nachteile eines CRM nicht hierher gebracht hat, oder wenn Ihnen trotzdem klar ist, daß es die Lösung ist, die für Ihr Unternehmen von größtem Nutzen ist, möchten wir Ihnen noch ein bisschen mehr helfen: SoftDoit bietet Ihnen einen sehr einfach auszufüllenden Fragebogen an, damit Sie gleich wissen können, welche Lösungen für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind.


Unser Vergleicher hat mehr als 35.000 Unternehmen durch seinen neutralen Service kostenlos unterstützt. Möchten Sie der nächste sein?